Gründerpreis 2017Juli 2017: Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut überreicht EVO den Gründerpreis.

Bereits zum 8. Mal wurde die begehrte Trophäe für die besten Existenzgründer aus der Region vergeben. Eine Vielzahl an Bewerbungen sind für den diesjährigen Gründerpreis eingegangen. Die Bewerbungen wurden von einer 24-köpfigen Jury gesichtet, in der namhafte Vertreter aus Wirtschaft, Universitäten und Hochsuchlen sitzen. Einer der Gewinner ist das Unternehmen EVO, das nun mit dem Gründerpeis 2017, überreicht durch Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut, ausgezeichnet wurde.

Jonas Pürckhauser, Geschäftsführer der IHK-Ulm, erklärte in seiner Laudatio die Gründe für diese Entscheidung: Als technisch hoch innovatives Unternehmen stelle EVO Lösungen bereit, die es privaten Haushalten ermöglichen, ihren eigenen Beitrag zur Energiewende beizusteuern. Mit selbst erzeugtem Ökostrom, der zwischengespeichert werden kann, heizen sie CO2-frei vor Ort - und sind damit weitgehend unabhängig von steigenden Energiepreisen.

EVO hilft Wohnungs- und Hausbesitzern, ihren eigenen Strom mittels Photovoltaik auf dem Dach selbst zu erzeugen, diesen mit Energiespeichern zu puffern und dann mit Elektroheizungen in Wärme zu wandeln. Viele unserer Kunden sind im Jahresdurchschnitt über 60% autark von externen Stromzukäufen und tragen damit aktiv zum Klimaschutz bei. Baten-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut spannte den Bogen etwas weiter: "Gründer und ihre Ideen haben den Südwesten schon immer stark gemacht - das müssen wir gemeinsam fördern."

Offizieller Supporter ratiopharm ulmSeit 1. Juli 2017 ist EVO offizieller Supporter der sympathischen "Uuulmer" Basketballer.

Als Anbieter von Elektroheizungen, Solarstromanlagen und Energiespeichern engagieren wir uns nicht nur bei Energieprojekten in der Region, sondern unterstützen nun auch das sportliche Aushängeschild unserer Heimat: ratiopharm ulm.

Seit 2006 spielt der Club aus der Münsterstadt ununterbrochen in der höchsten deutschen Spielklasse easyCredit Basketball Bundesliga. Die Saison 2016/17 nahm einen rekordträchtigen Verlauf: Mit 27 Bundesliga-Siegen in Folge übertraf ratiopharm ulm den 47 Jahre alten Bundesliga-Rekord von Bayer Leverkusen und war damit in allen nationalen Medien präsent, von der ARD Sportschau über Frankfurter Allgemeine und Süddeutsche Zeitung bis hin zur BILD Zeitung. Durch seine einzigartige Siegesserie schloss ratiopharm ulm daraufhin die Hauptrunde auf dem ersten Platz ab. Schon in den Jahren zuvor gelangen große Erfolge: deutsche Vizemeisterschaft in der Saison 2011/12, Einzug ins Pokalfinale 2013 und 2014, 2016 die zweite deutsche Vizemeisterschaft. Seit 2011 bestreitet ratiopharm ulm seine Heimspiele in der 6200 Zuschauer fassenden ratiopharm arena. Und nicht nur bei der Premiere in der schönsten Arena Deutschlands war das Interesse enorm: Seitdem mehr als 120 ausverkaufte Bundesliga-Spiele in Serie sind Alleinstellungsmerkmal und Markenzeihen der UUULMER zugleich.

Bei den Spielen in der ratiopharm arena wird nun auch das grüne EVO Logo zu sehen sein und steht symbolisch - mit Sonne, Strom und Wärme - für einen Energieschub. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von EVO sind stolz darauf, Supporter der BBU'01 zu sein und drücken dem erfolgreichen Sportteam die Daumen für die neue Spielsaison 2017/18!